07 Februar 2017

Kartenset | Die Gnome sind los




Wie ich bereits im letzten Post Tipps und Tricks zum Colorieren mit Wasserfarben angekündigt habe, ist die Beispielkarte eine aus einem ganzen Kartenset, das ich als Geschenk gemacht habe. Heute möchte ich hier die anderen Karten zeigen. 


 



Auch einzeln macht der Gnom eine gute Figur auf dieser minimalistischen Karte, dieses Mal in Gold embosst. Ein paar Herzen aus goldenem Spiegelkarton ausgestanzt und fertig! 




Alle drei Zwerge nebeneinander bringen aber auch eine Menge Freude. Diese Karten sind extra anlassneutral gestaltet, sodass sie bei jeder Gelegenheit genutzt werden können. Deshalb hat die nachfolgende ein simples Glitzer-Hello embosst.




Die Bärte sind hier mit dem ZIG - Wink of Stella Brush Pen (Glitter Clear) von Kuretake angemalt, sodass sie wunderschön glimmern. Das zaubert einen tollen Effekt. 





Die letzte Karte aus diesem Set könnte einen Valentinstagsgruß beinhalten. Die rot glänzende Karte und der golden embosste Wichtel ergeben eine schöne rosa-rote Kombination. 





Verpackt habe ich die Karten in einem selbst gemachten Umschlag und verschenkt! 

Ich bekomme gar nicht genug von diesen süßen Gnomen. Nun werde ich vermutlich noch mehr Valentinskarten werkeln, irgendwie hat mich dieser Anfang auf den Geschmack gebracht. 


Ich wünsche Euch einen tollen Dienstag! 

Eure Sam 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen